Archiv für den Monat: September 2020

Startseite|2020|September

UX in Scrum – was hat das mit Lernbeschleunigung zu tun?

Gestern haben Ralf Kruse, vom Podcast "Scrum meistern", und ich eine Nachlese zu seiner Podcast-Folge Nr. 59 "Oft missverstanden, inkrementelle Entwicklung in Scrum" aufgenommen. Ich war als Vertreter für UX dort. Was hat UX damit zu tun? Und mit Lernen oder gar Lernbeschleunigung? Ich habe das Gefühl, dass in unserem sehr unterhaltsamen Gespräch, die Gedanken drunter und drüber gingen und ich möchte daher hier einige Gedanken aufgreifen, sortieren und ausformulieren. Agilität bedeutet im Kern für [...]

10 Thesen über Lernbegleitung und das Lernen

In meinem letzten Blogbeitrag hatte ich Euch erzählt, warum ich zeitweise zum dezentralen UX Researcher wurde. Nachdem wir feststellten, dass diese Art der Zusammenarbeit viele Vorteile gegenüber der früheren Arbeitsweise hat, ging es um die Frage der Skalierung für die gesamte Organisation. Ich wurde gefragt, wie eine Lösung aussehen könnte und so formulierte ich eine Vision ("Lernbeschleunigung") und ein schriftliches Konzept für die Lernbegleitung. Und dann wurde ich zum ersten Lernbegleiter für UX Research. Die [...]

Lernbeschleunigung und Durchsetzungskraft – wie passt das zusammen?

Eigentlich soll es heute um Durchsetzungskraft gehen. Aber ich möchte auch den Brückenschlag schaffen, warum das aus meiner Sicht nicht zu Lernbeschleunigung passt. Ich hatte neulich auf der Mensch und Computer 2020, eine UX-Konferenz, eine spannende Diskussion rund um die Frage "Welche Eigenschaften / Fähigkeiten sollten gute UX Professionals mitbringen?" Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht viel von solchen idealtypischen Menschen- bzw. Rollenbildern halte. Dennoch habe ich die Diskussion relativ lange "passiv, aber interessiert" [...]

Von |2020-09-12T07:31:50+02:00September 12th, 2020|Lernbeschleunigung, Organisation, Stabstellen|0 Kommentare

Lernbeschleunigung: 3 kontroverse Thesen über Organisationen

Lernbeschleunigung ist eine Vision zur Zusammenarbeit von zentralen Stabstellen und dezentralen Wertschöpfungseinheiten. Lernbegleitung ist der operative Weg dorthin. Was meine ich damit? Ich versuche das in 3 Thesen zu erklären: 1. Wertschöpfung entsteht nur gemeinsam In vielen "historisch gewachsenen" Unternehmen, d.h. Unternehmen, die in der Regel im Taylorismus groß geworden sind, wird funktionale Teilung der Wertschöpfung betrieben. Es herrscht der Glaubenssatz, dass es gut ist, wenn vorher benannte Experten, meist organisiert in zentralen Stabstellen, diese [...]

Lernbeschleunigung: Theoretische Grundlagen

Lernbeschleunigung durch Lernbegleitung wirkt an sich wie ein relativ kleines und in sich geschlossenes Thema. Dennoch hat mich eine große Vielzahl von Themen in meinem Denken geprägt und damit maßgeblich beeinflusst, wie das Thema Lernbegleitung heute konkret konzipiert wurde und gelebt wird. Ich verstehe diesen ersten Beitrag als einen einordnenden Beitrag der vielen Themen in mein Denkmodell. Ich möchte Euch mitnehmen auf meine Reise von Erlebnissen und Theorien, die zum heutigen Konzept der Lernbegleitung geführt [...]

Nach oben